Autobatterie, AGM-Batterie, Gel-Batterie – Der Vergleich

 

Teil 1

Auf dem (Camping) Markt gibt es unzählige verschiedene Batterien von etlichen Herstellern. Aber welche Batterie ist für welchen Zweck am besten geeignet und was muss man im Umgang mit (Camping-) Batterien beachten?

Es gibt folgende Batterietypen:

  • Blei-Säure Batterien
  • Starterbatterien
  • Zyklenfeste Batterien
  • Gelbatterien
  • AGM Batterien
  • Lithium Batterien
  • LiFePO4 Batterien

GreenPower-AGMBatterie

Green Power AGM Batterien –> Bedeutung: AGM steht für: „absorbed glass mat

Die Technik: Die Säure ist in einer Art Schwamm (Glasvlies) gebunden ist.  Dabei ist das als Schwamm eingesetzte Glasvlies nicht ganz bis zur Sättigung befeuchtet. Dadurch kann auch im Fall eines Gehäuseschadens keine Säure austreten und die Batterie kann in jeder Lage betrieben werden. Das bei der Ladung erzeugte Gas wird durch die Poren im Glasvlies an die negative Elektrode geleitet, wo es wieder zu Wasser umgewandelt – rekombiniert wird. Die Folge: Wasserverlust ist bei Normalbetrieb unmöglich.

Außerdem werden die Elektrodenplatten durch den komprimierten Satzeinbau so stark gepresst, dass die Abschlammung extrem reduziert wird. Die Folge: sehr hohe Zyklen- und Rüttelfestigkeit. Die Platten sind erheblich dicker als bei einer klassischen Starterbatterie und deshalb stabiler.

Vorteile: Was ist der Unterschied von einer AGM Batterie zu einer Gel Batterie ?

Vorteil 1:

Geringeres Gewicht bei gleicher Leistung. Das Gel hindert die Moleküle an der freien Bewegung. Dadurch haben AGM Batterien ein ca 15% höhere Energiedichte. Z.B.: im gleichen Gehäuse Gel: 12V – 90 AH; AGM 12V 105 AH

Vorteil 2:

Geringerer Preis – besonders bei großen Batterien

Vorteil 3:

Wenn Gelbatterien gasen, wird ein Teil dieses Gasen zu Wasser, das sich auf dem Gel absetzt. Dies reduziert die Kapazität der Batterie. Im Vlies läuft dieses Wasser zurück und steht wieder zur Verfügung

Vorteil 4:

AGM Batterien haben ein sehr gutes Kaltstartverhalten. Sie können bei tieferen Temperaturen wesentlich besser Leistung abgeben als Gel und Säurebatterien

Die durchschnittliche Lebensdauer der AGM Batterie ist theoretisch gleich der der  Gel Batterie. Aber durch unvollständige Ladung schneiden die Gelbatterien in der Praxis um ca. 25% schlechter ab.

Welche Vorteile teilt die Gelbatterie mit der AGM Batterie ?

Beide werden in der Regel mit Gittern in Blei-Kalzium Legierung gefertigt. Dies sorgt dafür, das sich Batterien noch nach 2 Jahren ohne Nachladung ca 60% ihrer Ladung behalten. Gitter in dieser Legierung können aber nur in hochmoderen Werken gefertigt werden.

Aus herkömmlichen Säurebatterien läßt sich nur ein Bruchteil der tatsächlichen Kapazität nutzen. Bei Gel und AGM Batterien ist dies anders.

Beide erlauben eine höhere Anzahl von Lade – Entladezyklen als herkömmliche Säurebatterien.

Bei AGM Batterien sind je nach Entladetiefe bis zu 1200 Zyklen möglich.

Reimo Grafik Leerlaufspannung einer Blei-Säure (AGM) Batterie

Reimo Grafik Leerlaufspannung einer Blei-Säure (AGM) Batterie

 

 

Reimo Grafik Ladekurve einer AGM Batterie

Reimo Grafik Ladekurve einer AGM Batterie

 

 

 

 

 

 

 

Reimo Grafik AGM Entladekurve

Reimo Grafik AGM Entladekurve

 

 

 

 

 

 

 

Besonderheiten LiFePo4 Batterin

1. Gewicht

2. Mögliche Entladetiefe ca 100% (bei Blei ca 50%)

3. Bis zu 5000 vollständige Ladezyklen

Carbest AGM Batterie von Reimo

Carbest AGM Batterie von Reimo

 

AGM: 100 Ah – 26,3 kg

2,63 Ah/kg

 

 

 

 

LiFePo4

 

LiFePo4: 110 Ah – 16,5 kg

6,4 Ah / kg

 

 

 

 

Super8 LiFePo4 Batterie

 

LiFePo4: 100 Ah – 20kg

5 Ah / kg

 

 

 

Batterien Zyklenfestigkeit im Vergleich (Quelle RMI)

Grafik Zyklengebrauchsdauer

 

 

 

 

  • Besonderheiten LiFePo4 Batterien
  • Gewicht
  • mögliche Entladetiefe ca 100% (bei Bleibatterien ca 50%)
  • ermöglich bis zu 5000 vollständige Ladezyklen
  • konstante Spannung während der ganzen Entladephase
  • schnellere Ladung
  • hohe Ladeströme möglich
  • maximaler Ladestrom bis zur Vollladung – dadurch effektivere Ladung

Alle Batterien erhältlich unter http://www.reimo.com/de/D-campingzubehoer_shop/D4-elektrik_fuer_wohnmobile_batterien/D4I-agm_batterie_12v_gel_batterie_Lithium/

Weiter geht es in Teil 2

Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.