Freiheit im Campingbus – Die ganze Welt entdecken

Heute ereicht uns ein neues Video von Mogli und seinem Traum von Freiheit.

2 Freunde – Der Mut zum Abenteuer und der Traum die Welt zu sehen = Life of Balu.

Lest selbst….

Life of Balu sponsort by Reimo

LIFE OF BALU
Hast du etwa noch nie von ‚Life of Balu‘ gehört? Dann sollten wir das schnell ändern…
Es geht um zwei beste Freunde, Mogli und Balu. Mogli ist 30. Jahre, fühlt sich aber manchmal wie ein 20. Jähriges Kind und kommt aus der Nähe von Koblenz, Balu hingegen ist ein, mittlerweile sogar offiziell als Oldtimer bezeichneter VW LT28 Campervan aus dem Jahre 1986, genau wie Mogli.

Unterwegs zu Hause im Campingbus

Beide haben einen Traum, einmal gemeinsam die Nordlichter zu sehen. Doch da es jetzt noch zu früh ist, im Norden von Schweden Nordlichter sehen zu können, begeben die beiden sich erst einmal am Adriatischen Meer entlang in Richtung Süden. Vorbei an Bosnien und Montenegro soll es am Meer entlang bis nach Griechenland und die Türkei gehen, bevor sie dann an der Kreuzung nach Norden abbiegen. Mitte Oktober wollen die beiden Abenteurer am Nordkap sein.

Hi, ich bins Mogli.

Ich möchte euch zum Anfang ein wenig erzählen, wer ich bin und wie ich auf die Idee gekommen bin, mir einen VW Bus zu kaufen und in diesem von nun an zu leben.
Aber vorerst noch eine Frage an dich: „Hattest du noch nie den Traum, das freie Leben zu spüren, aufzuwachen wo immer du möchtest und einfach mal machen zu können, was du willst?!“

Ich habe diesen Traum seit dem ich ein kleines Kind bin. Vielleicht liegt es daran, dass ich quasi mein gesamtes Leben lang ‚reise‘, von A nach B und immer wieder umgezogen bin. Vielleicht aber auch, weil ich, seit ich 16. Jahre alt bin nicht mehr zu Hause wohne.

Ich weiß es nicht genau, aber ich kann sagen, ich liebe es neue Menschen kennen zu lernen und neue Kulturen zu erleben. Ich habe bereits in Argentinien, Spanien und der Karibik gelebt, um Kulturen intensiver wahrnehmen zu können.
2014 habe ich mir dann ein One-Way Ticket nach Costa Rica gekauft. In den folgenden 11 Monaten bin ich durch Zentralamerika und die Karibik gereist, bevor ich mir im letzten Winter einen Job als Barkeeper in der Schweiz gesucht habe. Über die Wintersaison habe ich dort dann genug Geld verdient, um mir einen weiteren Traum erfüllen zu können.

Mogli und Balu

Das ist Balu und Ich am Tag, als ich ihn gekauft habe! Glücklich wie ein kleines Kind und stolz bis über beide Ohren.
Seit diesem Tag ist kein Tag vergangen, an welchem ich nicht an Balu gedacht habe. Über den Winter in der Schweiz habe ich gearbeitet und meine Eltern haben Balu in der Zeit auf Fordermann gebracht. Einen neuen Keilriemen, neue Sitzbezüge und noch so ein paar Kleinigkeiten für den alten Herren gab es. Nun ist er ein schicker und top-in-Schuss Oldtimer, mit welchem ich liebend gern meine Tour starte.
Da ich selbst gern neue Herausforderungen annehme, kam mir schnell die Idee, die ganze Tour etwas größer aufzuziehen. Ein Dokumentarfilm soll es werden, den ich dann in 2017 in einer Kinotour durch Deutschland zeigen werde. „Think big…!“ ist mein Motto 😉

Somit habe ich angefangen nach Sponsoren zu suchen. Da ich Reiseblogger bin und so viel Zeit am PC verbringe, kam mir schnell die Überlegung, wie es mit der Stromversorgung aussieht.

Ein Solarpanel musste her. Kurzerhand erklärte sich so REIMO als Sponsor bereit, mir eines zur Verfügung zu stellen, damit wir ein autarkes Leben leben können. Es erleichtert uns ungemein, nicht mit der Angst irgendwo stehen zu müssen, dass die Batterien am nächsten Tag leer sind und wir uns nicht weiter bewegen können.
Daher muss an dieser Stelle ein großes „Dankeschön“ an die Firma REIMO ausgesprochen werden.

(Anmerkung der Redaktion: Mogli bezieht seine Energie durch dieses Solarpanel aus unserem Sortiment: Flexibles Solarpanel von Reimo )

Einfache installation des Reimo Solarpanels

Einfache installation des Reimo Solarpanels

DSC_0024_-_1[1] DSC_0026_-_1[1] DSC_0056_-_1[1] DSC_0062-1[1]

Seit dem 18.05.2016 nun sind wir unterwegs und dürfen tolle und atemberaubende Abenteuer erleben. Wir werden wieder berichten, wie es uns so ergeht, was wir erleben und wie die Solaranlage von REIMO uns dabei unterstützt! Vielleicht möchtest du ja jetzt schon mehr Informationen über uns und die Tour haben? Dann schau mal auf www.lifeofbalu.com vorbei! Balu und ich freuen uns immer über nette Emails oder Kommentare.

Reimo sponsort Life of Balu

Good Vibes

Mogli + Balu

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.