Minicamper Caddy Camp von Reimo

Reimo Minicamper Camp wurde in der Zeitschrift Camper Vans 2/2017 getestet und vorgestellt.

„Minivan-Camping bedeutet immer viel draußen, wenig drinnen.“

Damit Sie im Inneren ihres Minicampers aber auch ausreichend Platz finden lässt sich beim Reimo Minicamper „Camp Maxi“ die Sitzbank hochklappen und sichern.

Durch das Schlafdach erreichen Sie Stehhöhe im Inneren. Camper-Vans sagt: “ Das aufgelegte Aufstelldach macht beim fahren über 180 km/h kaum Geräusche“.

Die Schubladen des Reimo Caddy Ausbaus sind mit einem hochwertigen Softeinzug ausgestattet.

„Mit dem PVC-Boden in Holzoptik wirkt der Innenausbau modern und wertig.“

Auch Wintercamping ist in einem Minicamper kein Problem, dank der optionalen Heizung.

Hier erfahren Sie noch mehr über die Minicamper von Reimo:Reimo Minicamper

„Die Schränke beherbergen je einen 13 Liter fassenden Frisch- und Grauwassertank sowie einen herausnehmbaren Einflamm-Gaskartuschenkocher unterhalb der Spüle. Rechts daneben ist die 18-Liter-Kompressorkühlbox untergebracht.“

Zusätzlichen Stauraum bietet die optionale Staubox, die anstelle der Doppelrücksitzbank eingebaut werden kann.

Den gesamten Artikel über den Minicamper Reimo Camp Maxi finden Sie in der Zeitschrift Camper-Vans 2/17.

Hier erfahren Sie noch mehr über die Minicamper von Reimo: Reimo Minicamper

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.